BG/BRG
KIRCHENGASSE
Wettbewerbe

Hier informieren wir Sie über unsere Erfolge bei verschiedenen Wettbewerben, an denen unsere Schülerinnen und Schüler teilnehmen!

Sieg beim Frisbee-Schulcup 2019

Das Wetter- und das Frisbeeglück war heute auf unserer Seite. Wie auch die vergangenen Jahre haben wir heuer einen sehr erfolgreichen Frisbee-Schulcup hinter uns gebracht. Das Team der Mädels konnte die entscheidenden Spiele klar für sich entscheiden und holte den Sieg beim 12. Steirischen Ultimate-Frisbee Schulcup 2019 in der HIB Liebenau.

Wir gratulieren zu den tollen Leistungen und Ergebnissen.

Manuel Trimmel, 7d, fährt zur internationalen Mathematik-Olympiade
Sensationelles gelang Manuel Trimmel aus der 7d. Er  hat sich nach harten Ausscheidungswettkämpfen für die internationale Mathematik-Olympiade in Bath qualifiziert.
Wir gratulieren Manuel zum bisher Erreichten und wünschen ihm alles Gute für die Olympiade in Bath.
Tolle Erfolge beim Grazer Laufcup 2019

Fabiola Assam (1b) nahm an allen drei Läufen des Grazer Laufcups teil und schnitt mit Spitzenergebnissen ab. Den ersten Lauf im April konnte sie, wie schon erwähnt, für sich entscheiden und setzte sich gegen 22 Mitstreiterinnen durch. Sie lief als Einzige 10 Runden und belegte somit den fantastischen 1. Platz. Heute bekam sie von der Stadt Graz den Pokal überreicht. Herzliche Gratulation !

laufcup_assam-resized

Tolle Erfolge bei 3. Lauf des Grazer Laufcups 2019

Und auch beim 3. Lauf des Grazer Laufcups waren wir dabei. Diesmal waren wir mit 34 Schüler und Schülerinnen der Unterstufe am Start und konnten Top-Plätze erlaufen. Sarah Veas, 1a, erreichte den 4. Platz, Julius Benedikt, ebenso 1a, wurde 2. in seiner Wertungsklasse. Zusätzlich konnten wir auch noch einen 100€ Gutschein gewinnen, um Material für den Turnunterricht zu kaufen. Das haben wir unseren braven LäuferInnen zu verdanken! Wir gratulieren allen TeilnehmerInnen herzlich! Die offizielle Ergebnisliste ist hier zu finden: https://zeitnehmung.at/adminsmc/resultpdfs/328.pdf

Großartige Erfolge beim Landes-Jugendredewettbewerb

Beim Landes-Jugendredewettbewerb gewannen Felicitas Zinell und Emilia Wolfbauer-Pokorny von der 4.a-Klasse in der Kategorie “Neues Sprachrohr” mit einer Szenenfolge über Rassismus am 9.April 2019 den 1. Platz! Sie werden für die Steiermark daher Ende Mai beim Bundes-Redewettbewerb in Wien antreten. Ebenfalls eine starke Leistung bot Alba Cruz (5a), die in der Kategorie “Präsentation” den 3. Platz erreichte. Mit Erfolg teilgenommen haben auch Elisabeth Pratl, 5.a (Klassische Rede) sowie Elisabeth Grabner, 6.c (Spontanrede). Wir gratulieren herzlich! Der betreuende Lehrer, Prof. Kerschbaumer, lädt die Schülerinnen und Schüler der 4. bis 8. Klasse herzlich dazu ein, sich für die Teilnahme am Redewettbewerb 2020 (ab 25.3.) anzumelden.

2 Mädchenteams der Oberstufen bei schulübergreifendem Fußballturnier

Die Schülerinnen und Schüler der HLW Schrödinger haben heute Mittwoch, 10.04.2919, ein Internationales Fußballturnier für 8 Mannschaften aus drei verschiedenen Schulen auf die Beine gestellt. Die Kirchengasse war mit zwei Mannschaften mit Schülerinnen, die zusätzlich im Verein FC Holzhacker spielen, vertreten.

Da das Regenwetter der Veranstaltung im Freien leider einen Strich durch die Rechnung machte, wurden die Spiele in der Halle ausgetragen. Nach der Gruppenphase und zwei erfolgreichen Kreuzspielen im “Unteren Play-off” standen sich im Spiel  um Platz 5 und 6 die beiden Mannschaften der KiGa gegenüber. Im schulinternen “Duell der Kiganten” musste es natürlich einen Sieger geben. Die Spannung riss bis zum Schluss nicht ab und so belegten die Mannschaften der Kirchengasse Platz 5 und 6. Ein lustiger und spannender Sporttag geht mit zufriedenen Schülerinnen zu Ende.

Erfolgreiche Teilnahme am Übersetzerwettbewerb "Juvenes Translatores"

Nach den erfolgreichen Teilnahmen an den Sprachenwettbewerben Eurolingua und Switch, wurde unsere Schule auch beim europäischen Übersetzerwettbewerb Juvenes Translatores würdig vertreten. Die erfolgreichen TeilnehmerInnen waren:

  • Jazmin Kovacs (8d, Ungarisch-Deutsch)
  • Julia Rauscher (8a, Italienisch-Deutsch)
  • Dino Ismailovic (8c, Kroatisch-Deutsch)
  • Tran Huyen Anh Vu (7c, Englisch-Deutsch)
Die Übersetzung von Tran Huyen Anh Vu wurde von der europäischen Kommission für AUSGEZEICHNET  befunden.
Wir gratulieren herzlichst.
ubersetzerwettbewerb
Tolle Erfolge bei den Sprachenwettbewerben Eurolingua und Switch
Auch dieses Jahr haben unsere Italienisch-SchülerInnen wieder bei den Sprachenwettbewerben Eurolingua und Switch groß zugeschlagen:
Silber und Bronze beim Switchwettbewerb gingen an Oscar Luisi und Sophia Müller. Die Landessiegerin und der Silbermedaillengewinner
aus Italienisch bei Eurolingua  kommen mit Julia Rauscher und Dino Ismailovic ebenfalls vom BG/BRG Kirchengasse. Wir gratulieren herzlich!
“Come on girls, let’s play” – Erfolgreiches KIGA Basketballteam

Es ist unglaublich; auch beim zweiten Basketballturnier des steirischen Basketballverbandes gelang unseren Mädels der Sieg. Schon in der ersten Runde schaffte die 1b Klasse sich gegen 14 andere Teams durchzusetzen. In der zweiten Runde, welche am 14.02.2018 ebenfalls in der Union Halle ausgetragen wurde, durfte eine Auswahl der 1. Klassen jeder Schule teilnehmen. So reisten wir mit 14 Mädchen der 1abc Klassen an und waren wieder sehr erfolgreich. Die ersten drei Spiele gewannen die Kigas haushoch. Gegen das Bischöfliche Gymnasium siegten sie mit 30:6, wobei Katharina Prückler aus der 1b 8 und Hannah Traupmann 6 Punkte erzielte. Auch im zweiten Match gegen das GIBS gewann unsere Mannschaft 16:2. Im Spiel Nummer 3 gegen das Seebacher Gymnasium gaben sie noch einmal alles und waren mit 28:4 klar überlegen. In diesem Spiel gelang es Larissa Graf aus der 1c 8 Körbe, also unglaubliche 16 Punkte, für unsere Mannschaft zu treffen. Im Finalspiel gegen das Sacre Coeur war es dann schon etwas knapper. Die Kigas nahmen aber noch einmal alle ihre Kräfte zusammen und konnten mit 10 Punkten Vorsprung auch dieses Match für sich entscheiden. Hier war wieder Katharina Prückler sehr sicher mit ihren Würfen, denn 8 Punkte gingen auf ihr Konto.

Der Turniertag war unglaublich spannend und lustig und wir möchten unserer erfolgreichen Mannschaft ganz herzlich gratulieren. Im Anschluss sehen Sie ein paar Fotos und auch die erzielten Punkte unserer Spielerinnen.

 

Elsa Falkenberg                6 Punkte

Luise Friesz                        4 Punkte

Larissa Graf                     20 Punkte

Theresa Sattler                 2 Punkte

Johanna Tüchler               6 Punkte

Marlene Fuchs                 8 Punkte

Katharina Prückler        26 Punkte

Ilvy Schoklitsch                8 Punkte

Hannah Traupmann      10 Punkte

Lea Philipp                        2 Punkte

Valentina Muhsbacher   2 Punkte

Sarah Posch                      2 Punkte

39. Grazer Schulskimeisterschaften - Unsere Schüler und Schülerinnen auf den Spuren von Marcel Hirscher, Mikaela Shiffrin und Marion Kreiner

 

Am Dienstag, 12.02.2019, fanden die 39. Grazer Schulskimeisterschaften in Gaal statt. Natürlich war auch das BG/BRG Kirchengasse mit 25 Schülerinnen und Schülern dabei. Es war ein spannender aber vor allem lustiger Tag im Schnee und zusätzlich konnten unsere KIGAS bei den beiden Rennen auch fantastische Plätze erzielen. Im Snowboard Bewerb konnte Ylvie Siegl aus der 3a den hervorragenden 2. Platz erreichen. Auf den Skiern raste Nikolaus Hochfellner aus der 2a durch die Tore und setzte sich gegen 64 Mitstreiter durch. Mit einer Bombenzeit von 34.29 und 2 Sekunden Vorsprung, gelang es ihm den Bewerb in der Klasse Kinder U12 Herren zu gewinnen. Auch in der Mannschaftswertung war unsere Schule stark vertreten. Die Mädchen aus der Klasse Kinder U12 belegten den hervorragenden 2. Platz und die Mädchen aus der Klasse Schüler U14 den tollen 3. Platz. Trotz der extrem eisigen Pistenverhältnisse, erreichten alle Schülerinnen und Schüler des BG/BRG Kirchengasse das Ziel, wo sie mit Tee und Krapfen empfangen wurden. Aurelia Rathei, Marlene Fischer, Leonie Kaimbacher, Sophie Graber und Kerstin Kasper aus den 6. Klassen begleiteten uns an diesem Tag, um dem Veranstalter, dem Skiclub Graz, unterstützend zur Seite zu stehen. Sie halfen als Torrichter aber auch als Vorstarter sowie im Ziel bei diversen Tätigkeiten. Ihnen gebührt ein besonderer Dank des Veranstalters, da ohne helfende Hände die Durchführung nicht so reibungslos möglich wäre. Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern recht herzlich!

Im Anschluss finden Sie alle weiteren Platzierungen und auch einige Fotos der Veranstaltung.

Schüler U14 Damen Snowboard

2. Platz Siegl Ylvie (3a)

7. Platz Brookes Amy (3a)

Kinder U12 Damen

9. Platz Zirl Fanny (2a)

18. Platz Winkler Katharina (2c)

19. Platz Francesconi Ella (2c)

25. Platz Meusburger Annika (2a)

Mannschaftswertung 2. Platz

Kinder U12 Herren

1. Platz Nikolaus Hochfellner (2a)

6. Platz Frederik Wieland (2b)

43. Platz Hirmann Martin (2c)

Schüler U14 Damen

8. Platz Schoklitsch Lotte (2a)

18. Platz Holzer Kerstin (2d)

19. Platz Schmid Elisa (4c)

20. Platz Meusburger Olivia (4a)

21. Platz Posthumus Anouk (3a)

28. Platz Ferraro Francesca (3a)

Mannschaftswertung 3. Platz – Schoklitsch Lotte, Holzer Kerstin, Elisa Schmid, Olivia Meusburger

Schüler U14 Herren

28. Platz Carstensen Clemens (4a)

45. Platz Klaus Scheidl(2c)

70. Platz Kernbichler Moritz (4a)

Schüler U16 Damen

17. Platz Scheidl Martina (4c)

Schüler U16 Herren

46. Platz Wascher Paul (4a)

Basketball - erfolgreiches Abschneiden unserer Mädchen der 1. Klassen
Im Rahmen des U-Tour Projekts, an welchem unsere Schule teilnimmt, hatte die 1ac Klasse die Möglichkeit, mit einer Bundesligaspielerin des UBI Graz in die Sportart Basketball hinein zu schnuppern. Ziel dieses Vorhabens, welches eine Initiative der Sportunion Graz ist, ist es, Vereine in Schulen einzuladen, um die Schüler und Schülerinnen zu mehr Sport zu motivieren. Zu uns kam somit im November die Amerikanerin Cierra Coffin. Sie brachte nicht nur  unendlichen Schwung mit, sondern sprach mit den Kindern auch nur auf Englisch, was eine tolle Erfahrung für die Mädels war und zur Freude aller keinerlei Probleme darstellte. Sie spielten sehr motiviert Basketball, denn zusätzlich wurde auch für das Basketballturnier „Come on girls, let’s play“ trainiert. Einige Mädchen trafen sich sogar bei einem Match der European League, um unsere Cierra anzufeuern.
Am 20.12.2018 war es dann so weit. Gemeinsam mit den Mädchen der 1b Klasse machten sich insgesamt 43 Schülerinnen zur Unionhalle auf. Das BG/BRG Kirchengasse war somit sehr stark vertreten. Die Teams spielten super Matches und holten viele Punkte. Die 1a Klasse belegte den 11. Platz, die 1c Klasse den 4. und die Mädchen der 1b holten der hervorragenden 1. Platz von gesamt 14 Teams. Alle drei Mannschaften gaben alles und der Spirit unserer Kigas ließ die ganze Halle vibrieren. Auch Cierra begleitete uns an diesem Tag und coachte gemeinsam mit Frau Prof. Baglioni und Frau Prof. Papst die Mädels. Wir erlebten einen mitreißenden, spannenden aber vor allem lustigen Tag und gratulieren unseren Schülerinnen der 1a, 1b und 1c Klassen herzlich.
Qualifiziert - Estland wir kommen!
Bei der Qualifikation der Schulen in Raach im Hochgebirge (NÖ) setzten sich unsere favorisierten KIGA-SUSO Mädchen (Flora Aigmüller, Theresa Monsberger, Marie Bisping, Lena Lueger und Laura König) klar durch. Damit löste das Team des BG/BRG Kirchengasse das Ticket für die Teilnahme an der Schul-WM in Estland/Otepää, die Ende April 2019 über die Bühne geht. Am Programm stehen 2 Einzelläufe und ein nationenübergreifender Friendship-Event. Wer letztendlich das KIGA-Quartett bilden wird, entscheidet sich nach einer internen Selektion Ende März. Das Ziel in der baltischen Republik ist wie immer ein Platz auf dem Podest, was aber bei der starken Konkurrenz ein hohes ist.
Tapfer schlug sich auch das Team aus der Oberstufe mit Hannah Winkler, Iris Schmitt, Kerstin Kasper und Sophie Graber. Leider hatten sie erwartungsgemäß  gegen das Team aus Imst keine Chance. Nach einer kurzen Trainingspause startet mit viel Motivation die Vorbereitungen für die Schulweltmeisterschaft.
photo-201_2