BG/BRG
KIRCHENGASSE
Feierliche Verabschiedung zweier KIGA-Urgesteine in den Ruhestand

Mit dem Ende des Schuljahres 2018/19 gehen auch zwei KIGA-Persönlichkeiten in den wohlverdienten Ruhestand:

HR Mag. Reinhard Gande – Direktor seit 15. November 1995

OStR Mag. Thomas Oberwinkler – Administrator seit 1.9. 1994

Gemeinsam haben die beiden das BG/BRG Kirchengasse ein knappes Vierteljahrhundert mit Herzblut geführt und natürlich auch nachhaltig geprägt. Gemeinsam haben sie auch viel erlebt, beispielhaft seien der Bau und die Inbetriebnahme (1996/97) unseres Schulgebäudes in der Kirchengasse 5 sowie der Zubau mit Eröffnung am Beginn des Schuljahres 2016/17 erwähnt.

 

Speziell der vorletzte und der letzte Schultag waren für die beiden aber auch für das Kollegium sehr emotional. Im Folgenden ein paar Eindrücke zu den Feierlichkeiten. Im Anschluss an die Fotogalerie kann man sich auch die einzelnen Videos ansehen.

 

 

 

Die allerletzte Schlusskonferenz am Donnerstag! Bald ist es geschafft.

 

Im Anschluss an die Schlusskonferenz gab es eine offizielle Verabschiedung. Hochrangige Gäste stellten sich ein, um die Arbeit von Direktor HR Mag. Gande und OStR Mag. Thomas Oberwinkler zu würdigen. Bildungsdirektorin Elisabeth Meixner, Frau Mag.a. Birgit Schwarz (Schulqualitätsmanagement in der Bildungsdirektion), Frau Mag. Daniela Kober (provisorische Direktorin ab September 2019) und Frau Dietlinde Nagelschmied (Obfrau des Elternvereins) hielten sehr persönliche, emotionale aber auch humorvolle Reden.

 

Des Weiteren gab es gesangliche Beiträge des Quartetto Una Proba sowie einen wahrscheinlich einmaligen Auftritt des erweiterten Lehrerchors. Geschenke durften auch nicht fehlen. Der Elternverein überreichte unserem Herrn Direktor ein eigenes Zeugnis (unterschrieben von zwei ehemaligen Landeshauptleuten und dem aktuellen Landeshauptmann), welches ihm “einen ausgezeichneten Erfolg” attestierte. Das Lehrerkollegium überreichte OStR. Mag. Thomas Oberwinkler die international größte Auszeichnung, die Administratoren erhalten können, nämlich den “Goldenen Sokrates”. Direktor Reinhard Gande wurde vom Kollegium zudem mit der Umbenennung des Seminarraums in “Gandeum” überrascht – für die künstlerische Verewigung war Prof. Gerhard Raab zuständig.

 

Am Zeugnistag verabschiedeten sich auch die SchülerInnen der Kirchengasse mit einem Ständchen im Schulhof von “ihrem” Herrn Direktor und Administrator. Ein letzte Überraschung waren noch die von Prof. Klaus Wanker gestalteten Porträts der beiden am zum Lagerraum für TABE-Utensilien umfunktionierten Wagen.

 

VIDEOGALERIE

Hier kann man sich die gesamte Feierlichkeit in kleinen Video-Happen zu Gemüte führen:

 

4. Juli – Verabschiedungsfeier:

Grussworte Bildungsdirektorin Elisabeth Meixner

Dank Anerkennung Thomas Oberwinkler

Grussworte Mag.a. Birgit Schwarz

Grussworte Elternverein

Quartetto Una Proba

Thomas Oberwinkler Laudatio

Dankesworte Thomas Oberwinkler

Dankesworte Reinhard Gande

Geschenksübergabe

5. Juli – Verabschiedung im Schulhof:

Alarm in der Kirchengasse!