BG/BRG
KIRCHENGASSE
Politische Bildung
Wanderausstellung "darüber sprechen"

In der 2. Novemberhälfte bot sich den SchülerInnen des BG/BRG Kirchengasse die Gelegenheit, an ihrer Schule eine Wanderausstellung zum Thema Nationalsozialismus und Holocaust zu besuchen. Die Ausstellung wurde von erinnern.at konzipiert und stellte dabei die Erinnerungen und Erlebnisse von 14 Zeitzeugen und Zeitzeuginnen didaktisch gut aufbereitet in den Mittelpunkt.

 

Zeitzeugengespräch

Am 5. November besuchten die 7b und die 8c ein Zeitzeugen-Gespräch in der Steirischen Arbeiterkammer. Die 87-jährige Wienerin Gertraud Fletzberger erzählte dem interessierten Publikum aus ihrem Leben in den Kriegsjahren. Am Ende des rund zweistündigen Gesprächs rief die Zeitzeugin das Publikum dazu auf, hinzuhören und nicht zu schweigen, wenn in der Familie, im Freundeskreis oder in der Klasse abwertend über andere Menschen gesprochen würde. Denn auf das Wort folgt die Tat und die gilt es zu verhindern.

8c beim 'Stadtlesen' am Grazer Hauptplatz

Eine Woche vor den Nationalratswahlen suchten die Schülerinnen und Schüler der 8c in der Innenstadt die Wahlstände der kandidierenden Parteien auf. Zum Abschluss des Lehrausgangs wurde beim ‘Stadtlesen’ am Hauptplatz in gemütlicher Atmosphäre sehr angeregt diskutiert. Auch zahlreiche Passantinnen und Passanten folgten der Diskussion interessiert.