BG/BRG
KIRCHENGASSE
ECDL

Jedes Jahr haben die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen die Möglichkeit, an unserer Schule den Europäischen Computerführerschein zu erwerben.

Der ECDL ist eine Zusatzqualifikation, bei dem die Schülerinnen und Schüler freiwillig ihre Computer-Kenntnisse zertifizieren lassen können.

Seit dem Jahr 2013 gibt es unterschiedliche Zertifikate:

  • ECDL Standard in Education Austria (6 Pflichtmodule + 1 Wahlmodul)
  • ECDL Profile in Education Austria (3 Pflichtmodule + 1 Wahlmodul)

 

Im Rahmen des Informatikunterrichts werden die Inhalte der Module des ECDL Profile in Education Austria (Computer-Grundlagen, Online Grundlagen, Textverarbeitung, Präsentation) vermittelt und die Schülerinnen und Schüler können die vier benötigten Prüfungen für dieses Zertifikat an unserer Schule ablegen. Die Anmeldungsformulare werden im Informatikunterricht ausgeteilt.

Die Kosten betragen:

  • € 37,00 für die Skills Card (=Prüfungspass)
  • € 14,00 pro Modulprüfung

 

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir keine Erfolgsgarantie für die von Ihren Kindern gewünschten Prüfungen abgegeben können. Sollte eine Prüfung negativ sein, muss bei einem erneuten Antritt die Prüfungsgebühr ein weiteres Mal bezahlt werden.

(www.ecdl.at)